. zurück
Titel
011 - Ein Spiel vom Negativ zum Positiv

Untertitel
Gestalte ein Relief mit Ton und Gips

Beschreibung
Mit der Technik des Negativreliefs kannst du verschiedene Gegenstände in eine Tonplatte drücken oder Formen in den Ton ritzen und modellieren. Als nächsten Schritt kannst du diese Vertiefungen mit Gips ausgießen. So erzeugst du einen Abdruck deines Reliefs. Dieses Positiv kannst du am Schluss bunt bemalen. Du lernst so eine einfache Technik des Formenbaus, sowie das Anrühren und Gießen von Gips.

Zusatzinfo

Die Kinder sollen als Mittagessen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. - Die Kinder benötigen Kleidung, die schmutzig werden darf. Bitte bei der Abholung eine Tragetasche für das Gipsrelief mitbringen, damit das Tragen einfacher ist.


Altersgruppe
6 bis 10

Treffpunkt
Akademie der bildenden Künste Wien, Kurzbauergasse 9, 1020 Wien

Universität
Akademie der bildenden Künste Wien

 

Zusätzliche Kursangaben
Tag Anfang Ende Lehrende(r)
05.07.2023 10:30 15:00 Mag. art. Kristin Weissenberger

keine Anmeldungen mehr möglich!


zurück